Liefer- und Versandkosten

Lieferung

Die Lieferung erfolgt ausschließlich auf dem Postweg. Standardlieferungen versenden wir per DHL. Es gibt keinen Mindestbestellwert für versendbare Waren.  

Versandkosten:

Selbstabholung (Abholtermin nach Vereinbarung)    0,00 EUR
Versand innerhalb Deutschland (DHL Großbrief, unversicherter Versand –> nur für Cases möglich)    1,45 EUR
Versand innerhalb Deutschland (DHL Paket, versicherter Versand):    4,99 EUR
Versand innerhalb der EU (DHL Paket, versicherter Versand):  13,99 EUR
Versand innerhalb der Schweiz (DHL Paket, versicherter Versand): 15,90 EUR

 

Solltest du aus einem anderen Land bestellen wollen oder weitere Fragen haben, schreib uns bitte eine E-Mail an bestellung@becheesy.de. Wir schicken dir dann alle Informationen bezüglich der Lieferung zu.

 

Wir liefern in folgende Länder:

Belgien, Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich (GB), Zypern, Österreich.

 

Spezielle Hinweise zum Versand:

Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus). Die in den jewei­li­gen Ange­bo­ten ange­führ­ten Preise stel­len End­preise dar. Nur bei grenz­über­schrei­ten­der Lie­fe­rung kön­nen im Ein­zel­fall wei­tere Steu­ern (z.B. im Falle eines inner­ge­mein­schaft­li­chen Erwerbs) und/oder Abga­ben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zah­len sein, jedoch nicht an den Ver­käu­fer, son­dern an die dort zustän­di­gen Zoll– bzw. Steu­er­be­hör­den. Die anfal­len­den Lie­fer– und Ver­sand­kos­ten sind nicht im Kauf­preis ent­hal­ten, wer­den im Laufe des Bestell­vor­gan­ges geson­dert aus­ge­wie­sen und sind von dir zusätz­lich zu tragen.

Die Versandkosten werden nur einmalig berechnet, ganz egal wieviele Artikel du bei uns bestellst. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 3-4 Werktagen nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich Liefer- und Versandkosten. In seltenen Fällen verzögert sich der Versand um weitere 3 Werktage.

Der Käufer wird darum gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Die Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt. Es wird vereinbart, dass im Falle der Ausübung des für Verbraucher geltenden Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen der Verbraucher die regelmäßigen Kosten der Rücksendung gem. § 357 Abs. 2 BGB zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an